CT 296   Kompaktlautsprecher aus K+T 2/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 6 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
  • Maße (HxBxT): 350 x 200 x 302 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 45 - 20000 Hz
  • Trennfrequenz(en): Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

CT 296 ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

CT 296 ist ein Bassreflex-Lautsprecher mit Chassis der Firma Monacor .

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Hochtöner Monacor HT-22/8
- einen Tieftöner Monacor SP-13/4

Der Lautsprecher wurde von Markus Hasse entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist ausgewogen.

Das Abklingspektrum (Wasserfallspektrum) zeigt ein in den Mitten verzögertes Ausschwingverhalten.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 500 Hz unter 0,5 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) im hörbaren Bereich unter 1,5 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Und wie macht sich Cheap Trick Numero 296 im Hörraum? Überaus anständig. Superlative und Bestmarken waren nicht zu erwarten - gibt's auch nicht. Wohl aber ein in Anbetracht des moderaten Materialeinsatzes sehr beachtliches Auftreten. Pegelorgien sind die Sache dieses Lautsprechers nicht, der Konushochtöner vermeldet rechtzeitig, wenn's ihm zu viel wird, und klingt dann ein bisschen "fies". Bis dahin allerdings tönt er ausgesprochen homogen und natürlich. Luft am oberen Ende des Spektrums vermisst man so gut wie nicht. Atemgeräusche (wie die von Eva Cassidy bei "Ain't No Sunshine") haben die richtige Prägnanz und Definition, das Obertonspektrum passt bestens. Ähnliches gilt für Tom Jones' "Did Trouble Me" - das Kehlige in der Stimme kommt sehr überzeugend, tonal passt's bestens. Der Mann kann singen, dass vermittelt die Box überzeugend. Bass? Nun ja. Nennen wir's Oberbass. Und den macht sie gut, die Kleine. Echter Tiefgang ist nicht da, dafür aber auch keinerlei Übertreibungen zum Kaschieren dieses Umstandes. Sie klinkt sich einfach sanft und unauffällig aus - alles richtig. Ganz bezaubernd: die ausladende Raumdarstellung, zu der die Monacor-Kombi fähig ist. Völlig frei positioniert sie Gesangsstimmen im Raum, nichts klebt am Lautsprecher, nichts wirkt statisch oder unbeweglich. Das ist eine richtig gute Lösung für nicht zu große Räume und mit moderatem Wandabstand hat man in Sachen Bassfundament auch sicherlich keinerlei Nöte. Schön gemacht, lieber Markus!"

Unser Bausatz besteht aus

  • Hochtöner Monacor HT-22/8
  • Monacor SP-13/4 Universal-Lautsprecher (Ersatz für SPW-130/4)
  • Bassreflexrohr BR50, 50x145 mm, schw.
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,25x Noppenschaumplatten N25 100x50x4cm anth/schwarz
  • Terminal T56/56DB mit 2 Federklem. quad.
  • 1m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKT Kondensator 2,2 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 3,3 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 6,8 uF / 160 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 560 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 680 uF/63 Vdc
  • 3x Mundorf Elko glatt, 10 uF / 70 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,22 mH/0,21 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,22 mH/0,39 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,82 mH/0,89 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 1,5 mH/0,31 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 1,8 Ohm (braun-grau-gold)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX5 15 Ohm (braun-grün-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 80,00 ohne MwSt: € 67.23 / $ 77.31

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren - wo es besonders auf die Qualität ankommt - sind hochwertige Audaphon MKP Kondensatoren mit 400 V.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 95,00 ohne MwSt: € 79.83 / $ 91.81

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 7,89 ohne MwSt: € 6.63 / $ 7.62

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.54
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Klang- und Ton-Übersicht