Audimax Micro BE   Kompaktlautsprecher aus Hobby Hifi 2/2018

technische Daten:
  • Impedanz: 10 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 78,5 dB
  • Maße (HxBxT): 335 x 200 x 280 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 40 - 40000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1800 Hz
  • Prinzip: geschlossene Box

Audimax Micro BE ist ein zwei-Wege Kompaktlautsprecher.

Audimax Micro BE ist ein geschlossener Lautsprecher mit Chassis der Firma SEAS und Firma SB Acoustics.

Der Bausatz enthält folgende Lautsprecher:
- einen Hochtöner SB Acoustics Satori TW29BN
- einen Tieftöner Hobby-HiFI/SEAS 18MW12T

Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus:
- einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Hochtöner.
- einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) für den Tieftonlautsprecher.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist perfekt linear.

Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist vorbildlich ohne jegliche störende Resonanz.

Die nichtlinearen Verzerrungen bei mittleren Lautstärken (90 dB, 1m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 0,4%.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

"lm Hörraum der Redaktion platzierten wir die Audimax Micro BE auf 60 cm hohen, schwergewichtigen und auf Spikes gelagerten Boxenfüßen, auf denen sie mit Knetmasse sicher befestigt wurden. Wir erlebten ein Klangbild mit perfekter Natürlichkeit und neutraler Tonalität auf höchstem Niveau. Stimmen wirkten wirklich authentisch und verfügten über blitzblanke Konturen. Das gilt auch für die untersten Lagen, die man eigentlich eher großen Lautsprechern zutraut: Auch der erdige Bassbariton des Hans Theessink (Call Me) wirkte wunderbar real. Unterhalb des Stimmenbereichs zeigt sich ein erstaunlich tiefer und beeindruckend klar gezeichneter Bass. Die Kontur eines Kontrabasses zieht der Lautsprecher sehr feinfühlig nach - sicherlich maßgeblich dank des Beryllium-Hochtöners. Das große Instrument wirkt kompakt und straff, und seine Position im Raum ist bestens nachvollziehbar. Einen so zierlichen Lautsprecher, der zu solch einer Tiefbassleistung fähig ist, zumal ohne Bassreflexunterstützung, haben wir zuvor selten erlebt. Der Hochtonbereich gibt sich wunderbar fein ziseliert, entspannt und klar. Welch überbordende Informationsfülle in manchem Musikstück verborgen ist, macht der grandiose Beryllium-Hochtöner mit entwaffnender Ehrlichkeit klar. Die feinen Details stellt er wunderbar nachvollziehbar dar, und das ganz ohne sie unnötig zu forcieren. Das vielfältige Schlaginstrumentarium der O-Zone Percussion Group, zu finden auf der kongenialen Mangerīschen Hörtest-CD, präsentiert die Audimax Micro BE berauschend lebhaft. Sowohl in puncto Fein- als auch Grobdynamik hat die Berylliumkalotte sehr, sehr viel zu bieten. Die räumliche Abbildung gelingt präzise, punktgenau und in der Breite wie Tiefe bestens aufgefächert. Die Positionen der Klangquellen sind vollkommen selbstverständlich nachvollziehbar. Die musikalische Bühne erstreckt sich weit in die Tiefe, ohne dabei den Nahbereich zu vernachlässigen. Geringe Lautstärke steht diesen Lautsprechern bestens zu Gesicht: Die Reduktion des Pegels gelingt ohne Einbußen bei Räumlichkeit oder Auflösungsvermögen. Mit diesen Lautsprechern kann man auch sehr leise Musik in überragender Qualität genießen."

Unser Bausatz besteht aus

  • Tieftöner Hobby-HiFi 18MW12T
  • Kalotte SB Acoustics SATORI-TW29BN
  • 0,5x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 0,5x PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm, Rolle 7,5 m
  • 0,5x Audaphon Damping 10, 970 x 470 mm, selbstklebend
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • 1,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • ClarityCap PWA Kondensator 33 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 0,33 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 2,2 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 6,8 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 68uF / 50 Vdc
  • 2x Mundorf Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,47 mH/0,57 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 4,7 mH/2,19 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 15 mH/4,45 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 4,7 mH/0,83 Ohm
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX5 1,0 Ohm (braun-schwarz-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 2,7 Ohm (rot-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 27 Ohm (rot-violett-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 946,00 ohne MwSt: € 794.96 / $ 922.15

oder Sie kaufen den Seas Tieftöner direkt bei Zeitschrift Hobby HiFi

Bausatz ohne Gehäuse und ohne Tieftöner 18MW12T, der bei Hobby HiFi zu kaufen ist, Preis pro Box   EUR 517,00 ohne MwSt: € 434.45 / $ 503.97

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist mit Mundorf Kupferfolien- oder Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Die Kondensatoren sind fast durchweg Mundorf MCAP EVO- und EVO-Öl-Kondensatoren - wo es besonders auf die Qualität ankommt wird ein MCAP-Supreme-Silver-Gold-Öl-Kondensator verwendet.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Lautsprecher   EUR 1214,00 ohne MwSt: € 1020.17 / $ 1183.39

Bausatz ohne Gehäuse und ohne Tieftöner 18MW12T, der bei Hobby HiFi zu kaufen ist, Preis pro Box   EUR 517,00 ohne MwSt: € 434.45 / $ 503.97

oder Sie kaufen den Seas Tieftöner direkt bei Zeitschrift Hobby HiFi

High-End Bausatz ohne Gehäuse und ohne Tieftöner 18MW12T, der bei Hobby HiFi zu kaufen ist, Preis pro Box   EUR 785,00 ohne MwSt: € 659.66 / $ 765.21

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 12,55 ohne MwSt: € 10.55 / $ 12.23

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück:   EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.41
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht